Auf einer Wellenlänge
Wenn sich zwei Surfer erstmals begegnen, beginnt sofort ein reger Austausch über berittene Wellen und die jüngsten Erlebnisse. «Wir sind Teil eines besonderen weltweiten Stammes, jenem der Surfer», berichten die «Christian Surfers South Africa».
Fussballprofi Davie Selke:
Mit seinem Fussballverein RB Leipzig macht er die Bundesliga endlich wieder spannend. Davie Selke ist begabt, er ist cool und er ist Christ. Über Gott redet der Sportler gern. Er sagt: «Ich vertraue hundert Prozent auf Jesus».
SRS mit 4. Ladies Open
Zum vierten Mal geht derzeit der «AK Ladies Open» über die Bühne (13. bis 19. Februar 2017). Das von der christlichen Sportlerbewegung «SRS» durchgeführte Turnier in Altenkirchen bietet mittlerweile 25'000 Dollar Preisgeld.
Football-Stars in Israel
Seit dem 13. Februar sind elf Athleten aus der höchsten Liga des American Football (NFL) in Israel. Sie besuchen während ihres siebentägigen Besuchs mehrere historische Stäten und lassen sich im Jordan taufen.
Super Bowl
Der «Super Bowl» ist eines der weltweit grössten Sportspektakel. Doch etliche der kräftigen Athleten dieser Sportart zeigen ein weiches Herz. Jesus.ch hat einige überraschende Statements der harten Jungs gesammelt.
Kein Opfer sein
Die Profi-Surferin und Ermutigungsrednerin Bethany Hamilton publiziert bald eine neue Dokumentation. In «Unstoppable» («Nicht zu stoppen») berichtet sie, wie 2003 ein Hai ihr den Arm abriss und wie sie die Behinderung überwinden konnte.
Mirjana lobt den Höchsten
Was für eine Performance von Mirjana Lucic-Baroni. Die kroatische Tennisspielerin sorgte für einen spektakulären Überraschungserfolg am Australien Open. Nach dem Viertelfinale dankte sie Gott auf einer Pressekonferenz öffentlich.
Saisonende nach Verletzung
Der Glaube trug Derek Carr auch in einer der schwersten Stunden seiner Laufbahn. Sein NFL-Team zeigte die beste Saison seit vielen Jahren. Inmitten dieser Erfolgsphase fiel er verletzungsbedingt aus. Seine Reaktion darauf war einfach nur stark.
Christliche Bodybuilderin (80)
Sie ist im Alter von 80 Jahren fitter als viele in ihren Jugendjahren: Die Bodybuilderin Ernestine Shepherd. Sie steht früh auf, joggt, hebt Gewichte. Danach nimmt die gläubige Christin ihre Arbeit auf: Als Fitnesstrainerin.
Wie bei «Cool Runnings»
Seun Adigun (29) will mit zwei weiteren Nigerianerinnen im Februar 2018 an den Olympischen Winterspielen in Südkorea starten – im Zweierbob. Ähnlich wie das Männerteam aus Jamaika seit 1988.

RATGEBER

Nicht wütend schlafen gehen Rat der Bibel wissenschaftlich bestätigt
Es ist besser, sich noch abends zu versöhnen, als mit ungeklärtem Streit schlafen zu gehen. Was die...

Werbung