Mit Evangelisation und Musik
In Madrid fanden die Feierlichkeiten zum 500-jährigen Reformationsjubiläum bereits in der vergangenen Woche statt und Christen aus ganz Spanien nahmen daran teil. Dazu gehörte kreative Evangelisation von Jugendlichen und ein Konzert mit Marcos Vidal.
Entdeckung stützt Bibel-Bericht
Eine israelische Archäologin entdeckte einen Hinweis, der den biblischen Bericht von Nabot und dessen Weinberg bekräftigen kann. Dr. Norma Franklin bestätigt, dass das Jesreel-Tal zur biblischen Zeit eines der Hauptanbaugebiete für Wein gewesen war.
Unihockey für Strassenkinder
Der ehemalige Spitzen-Unihockeyspieler und Schulleiter Benj Lüthi blickt aus dem Bürofenster. Dort, wo sonst immer eine Schweizerfahne weht, flattert diesmal eine brasilianische Flagge. Für ihn ist das ein Zeichen Gottes.
«Rainforce» mit Debüt
«Viele Menschen leben heute in einer Löwengrube», analysiert Andy La Morte, Gründer der Hard-Rock-Band «Rainforce» und Jugendleiter. Leute würden heute an Orten nach Erfüllung suchen, die nicht erfüllen.
Humanitäre Krise in Ostafrika
In Ostafrika kämpfen 24 Millionen Menschen ums nackte Überleben. Jetzt hat Paul Healy, Mitarbeiter eines dort tätigen Hilfswerks, die Medien beschuldigt, so von Trump abgelenkt zu sein, dass kaum über die grosse humanitäre Krise berichtet wird.
Pilgern nach London
Pilgern ist schon fast zum Modetrend geworden. Doch wer statt nach Santiago de Compostela nach London pilgert, der fällt aus dem Rahmen: EMK-Pfarrer Jörg Niederer wandert zu Fuss zum Grab von John Wesley – über 1000 Kilometer. Dabei ist jeder Schritt
Mörder von Tochter vergeben
Fast drei Jahre ist es nun her, dass die Tochter von Leannda Bruck vergewaltigt und ermordet wurde. Jetzt ging der Mord-Prozess zu Ende. Und bei der Urteilsverkündung machte die Mutter des Opfers dem Mörder ein ungewöhnliches Geschenk.
«Unerträgliche Zustände»
In der Grosstadt Ludhiana im Bundesstaat Punjab im Norden Indiens ist am 15. Juli Pastor Sultan Masih (50) erschossen worden, als er vor seiner Kirche auf die Strasse trat. Hinduistische Extremisten hatten ihn vorher gewarnt.
Sterben auf Probe
Sie sehen aus wie eine Kreuzung aus Gummibärchen und Staubsaugerbeutel und sind ein Drittel bis maximal 1,5 Millimeter gross: Bärtierchen. Und die faszinierenden Kleinlebewesen haben einiges zu bieten. Sie können praktisch sterben und dann auferstehe
Sudanesischer Pastor befreit
Das Beispiel des Pastors Abduraheem ermutigt. Durch die Unterschriftensammlung und eine Postkartenaktion gelang es, den Inhaftierten auf freien Fuss zu bringen. Dahinter stecken diplomatische Beziehungen und aufopferndes Engagement der Hilfswerke.

Werbung