Zum Reformationsjubiläum
Die Stiftung Marburger Medien bringt zum Reformationsjubiläum eine Sonderausgabe des Films «Luther» heraus. Eine Geschenkversion in Form eines Traktates soll helfen, mit anderen ins Gespräch über den Glauben zu kommen.
Studie zu Religiosität
«In Sachen Frömmigkeit hat niemand eine Chance gegen die Mitglieder von evangelikalen Gemeinden», stellte die katholische Nachrichtenseite kath.ch. Anfang Februar salopp fest. Sie bezog sich dabei auf eine Studie zur Religiosität...
Zweitbester Schachspieler
Wesley So, aktuell Zweiter der Weltrangliste im Schach, ist der Beweis dafür, dass auch Menschen aus dem ärmsten Umfeld eine Chance haben können. Doch er ist sich sicher: Ohne Gott wäre er nie so weit gekommen.
Neue Gemeinde in Israel
Vor wenigen Tagen verkündete Hillsongs Hauptpastor Brian Houston, dass in Kürze die erste israelische Hillsong Church ihre Türen öffnen wird. Geplant sind ausserdem neue Ableger in Portugal und San Francisco.
JesusHouse
Vom 20. Februar bis 4. April findet 250 Orten in Deutschland und Österreich die Evangelisationskampagne JesusHouse statt. JesusHouse ist ein überkonfessionelles Jugendevent, wo sich Junge treffen, um gemeinsam über Gott und die Welt nachzudenken.
Vom Burnout zur Freiheit
«Man muss freudig anfangen und dankbar aufhören können.» So beschrieb Kurt Kammermann an der Strategie- und Schulungskonferenz (SSK) 2016 von Chrischona International sein Verständnis der «leidenschaftlichen Balance», dem Thema der Konferenz.
Erstmals seit 490 Jahren!
Die Stadt Augsburg war in den Jahren der Reformation ab 1526 auch Zentrum der Täuferbewegung und damit ein Entstehungsort der heutigen Freikirchen. Nun wurde hier die Dekade «Renewal 2027» zur Erinnerung und Erneuerung eröffnet.
Rechte Parteien stoppen?
In vielen europäischen Ländern sind rechtspopuläre Parteien auf der Überholspur. Und es gibt auch Christen, die diese Parteien aus unterschiedlichsten Gründen unterstützen. Wie sollten die Gemeinden vorgehen?
Buch «Roots» von ICF-Pastor
Ohne das Judentum wäre der christliche Glaube nicht denkbar. Der Münchner Pastor Tobias Teichen zeigt mit einem ungewöhnlichen Buch, wie junge Menschen einladend für das Thema begeistert werden können. Eine Rezension von Moritz Breckner.
Neue Kirchenform in Luzern
Glow – Leuchten! Das Motto soll suchende Menschen ansprechen, um ihnen Annahme zu schenken und sie selber für andere leuchten zu lassen. Doch wie sieht das konkret aus, wenn es praktisch werden soll?

Werbung