Nationalfeiertag
«Brüder, im Namen Gottes stehen wir hier...», sprach Werner Stauffacher in feierlichem Ton. So soll alles angefangen haben. Auffallend, dass sich diese Leute damals auf Gott beriefen. Und wie steht es heute?
Wandel am Ende der Welt
Dan Doyles Dienste am Ende der Welt werden nicht länger gebraucht. Die Einwohnerzahl der McMurdo-...
Ein Gegensatz, der keiner ist
Spontan werden die meisten Christen Klarheit als einen christlich geprägten Wert sehen....
Aktivere Pfarreien gesucht
Sollen sich Pfarreien und Kirchgemeinden aktiver zur Lösung der Flüchtlingsfrage beteiligen? Diese...
Mit Ballons über die Grenze
In Südkorea wurde die erste Bibel in nordkoreanischem Dialekt herausgegeben. Währenddessen sucht...
Adam und Eva
Die Molekular-Genetikerin Georgia Purdom veröffentlicht in diesen Tagen eine Dokumentation, welche...
Der Blindheit entkommen
Mal sitzen, mal liegen, hin und her gehen. Tagaus, tagein. Allein, umgeben von den engen Wänden...

Video

Texte aus arabischer Tradition?
Die kürzlich entdeckten Fragmente der mutmasslich ältesten Koranhandschrift könnten nach Auffassung des Islamwissenschaftlers Marco Schöller Vermutungen stützen, dass die Entstehung des Koran schon in die Zeit vor Mohammed zurückgeht.
Kriminalität gesunken
Sommerzeit ist Urlaubszeit. Wenn die Partymetropolen mit Touristen überschwemmt werden, haben die «Street Angels» (Strassenengel) Hochsaison. Sie helfen Betrunkenen, Bestohlenen und geben ganz praktisch Gottes Liebe weiter.
Gefangenenprozession und Party
Die Einsatzwoche von «Fingerprint» in Luzern verlief erfolgreich. Zur erstmals angebotenen Sommerparty erschienen rund 80 Gäste, darunter viele Randständige...
Gewehr am Rednerpult
Als sich Irans Übervater, Ayatollah Ali Khamenei kurz nach dem Atomdeal äusserte, gingen die aussagekräftigsten Bilder nicht um die Welt: Er stand mit einem Gewehr am Rednerpult. Doch trotzdem wächst die Kirche im Iran so schnell wie noch nie zuvor.

Cartoon des Tages

Tageswitz

Vorbildliche Kommunikation noch nicht richtig verstanden:
Sagt ein Mann zu seinem Freund:
Bei uns hat meine Frau immer das letzte Wort: «Ja Schatz.»

Zitat des Tages

In vielen Familien fehlt der Vater. Und in der Schule und auch sonst gibt es bei uns wenig männliche Vorbilder.
Allan Guggenbühl, Jugendpsychologe

Tagesvers

Zur angenehmen Zeit habe ich dich erhört und am Tag des Heils dir geholfen. Siehe, jetzt ist die angenehme Zeit; siehe, jetzt ist der Tag des Heils.
2. Korinther 6,2

Losungen

Psalm 75,8
Gott ist Richter, der diesen erniedrigt und jenen erhöht.

Offenbarung 16,7
Herr, allmächtiger Gott, deine Gerichte sind wahrhaftig und gerecht.

Werbung

Tutti Frutti

Der Hirte liebt seine Schafe Ich bin der gute Hirte. Ein guter Hirte setzt sein Leben für die Schafe...
Du bist wichtig! Lass mich nie vergessen, dass ich wichtig bin, einen Unterschied mache, eine...
Jesus hält sein Wort Die Geschichte von der Überfahrt an das Ostufer des Sees Genezareth...
Das längste SMS der Welt Ständig klingelt das Handy und nie können wir uns der Versuchung...
Gottes Stimme hören Sommerzeit ist Ferienzeit. Viele reisen in diesen Tagen an den Strand,...

Werbung

Bibelquiz

Ratgeber

Was bleibt? Die Sehnsucht nach Sicherheit
«Sicherheit ist die neue Freiheit der Deutschen», hat der Wissenschaftler Horst W. Opaschowski in...