Im Osten Russlands
1,5 Wochen mussten Christen im Osten Russlands kürzlich reisen, um an einer Schulung zur Gemeindeleitung teilzunehmen. Doch sie tun das gerne – denn in der Gegend von Jakutsk gibt es nur 0,001 Prozent Christen, die älteste Kirche ist 25 Jahre alt.
Wunder in Uganda
Sunnitische Extremisten schickten einen Scheich los, der einen Pastor umbringen sollte. Doch während des Gottesdienstes geschah etwas Unerwartetes: Der Auftragsmörder wurde von der Botschaft angesprochen und lud Christus in sein Leben ein.
Christenverfolgung in Sri Lanka
In Sri Lanka haben radikale Buddhisten eine Kirche zerstört. Die Christen wollen ihren Gottesdienst nun unter einem Baum feiern. Ein Anwalt kritisiert den Umgang mit der in der Verfassung zugesagten Religionsfreiheit im Land.
Angriffe brachten Segen
Seit zwei Jahren herrscht im Jemen Krieg. Für die wenigen Tausend Christen im Land ist die Situation äusserst schwer. Und doch gibt es Konsequenzen des Krieges, die Segen gebracht haben.
Für 2017 und in Zukunft
Vor einiger Zeit sagte der philippinische Präsident Rodrigo Duterte in einer Rede, dass Gott ihm gesagt habe, er solle nicht mehr fluchen (Livenet berichtete). Nun erklärte Rodrigo Duterte den Januar zum «Nationalen Bibelmonat».
Christentum wächst rasant
Das Christentum wächst im Süden der Welt, es wird konservativer und stärker von einer Frömmigkeit des Heiligen Geistes bestimmt. Dieses Bild zeichnet ein Artikel der Berliner Tageszeitung «Tagesspiegel».
Heilung einer Vietnamesin
Der Vietnamese Dao Sanh war überzeugter Buddhist. Als seine Frau Han halbseitig gelähmt war, rief er Mönche, die Mantras sangen. Doch alles half nichts. Bis Christen an seine Tür klopften und Jesus seine Frau heilte...
Wie tickt «das Volk»?
Gefühle und Stimmungen beeinflussen viele Wähler und Stimmbürgerinnen mehr als Fakten, wie die Präsidentenwahl in den USA gezeigt hat. Auch Europa steht dieses Jahr vor herausfordernden Wahlen.
Vergebung mitten im Krieg
Livenet-Redaktor Hauke Burgarth erlebte bei einem Hilfseinsatz im Irak live viel Eindrückliches. Unter anderem erkannte er, wie selbstverständlich die Christen dort Feindesliebe leben. Hier sein Bericht.
«Ich bin einfach Christ!»
Sie ist ein bekanntes Model, Fernsehmoderatorin und Sexsymbol beim Karneval von Rio de Janeiro: Angela Bismarchi. Schon häufig ist sie auch nackt aufgetreten oder hat sich nackt ablichten lassen. Doch in diesem Jahr hat sie ihren Auftritt abgesagt.

Werbung