Neuer Motor aus Israel
«Was geschieht, wenn eine israelische Erfindung die herkömmlichen Motoren ersetzt?», fragte die «Jerusalem Post», als die israelische Firma «Aquarius Engines» einen Antrieb vorstellte, bei dem eine Tankfüllung für 1600 Kilometer reicht.
Nicht wütend schlafen gehen
Es ist besser, sich noch abends zu versöhnen, als mit ungeklärtem Streit schlafen zu gehen. Was die Bibel schon seit Jahrtausenden empfiehlt, haben chinesische Gehirnforscher nun wissenschaftlich belegt.
Entdeckung am Toten Meer
Archäologen der «Hebräischen Universität Jerusalem» entdeckten in diesen Tagen eine zwölfte Höhle am Toten Meer, welche Schriftrollen aus der Zeit des Zweiten Tempels enthalten hatte. Es ist der erste Fund einer solchen Höhle nach über 60 Jahren.
Druck-Pionier im Web
Die französische National-Bibliothek macht die ersten Gutenberg-Bibeln via Internet der Öffentlichkeit zugänglich. Nach Angaben des Instituts handelt es sich um zwei frühe Exemplare. Sie sollen aus dem ersten Druck-Durchgang stammen.
Aufbruch in Nahost
Israel will noch in diesem Jahr ein Vehikel auf den Mond bringen. Das Land der Bibel aus dem Nahen Osten würde damit in der zweiten Hälfte 2017 zur vierten Nation werden, die auf dem Mond landet.
Fund untermauert Bibel
Jahre nach seinem Sieg über Goliath wurde David König. Mit seinen Truppen besiegte er das Philister-Heer. Später besiegte er auch die Edomiter. Der Ort ist in der Bibel beschrieben. Nun ist eine befestigte Mauer in dieser Gegend entdeckt worden.
Münze zeugt von schwerer Zeit
Wer in Jersualem gräbt, weiss nie, was selbst bei gewöhnlichen Bauarbeiten plötzlich zutage kommt: Bei Restaurationsarbeiten an einer antiken Mauer bei der Davidszitadelle kam kürzlich eine über 2100 Jahre alte Münze zum Vorschein.
Nach mutiger Forschung
Mutig stieg Noam Arnon in den Untergrund von Hebron. Nun sprach er über den damaligen Trip. Auch die Israelische Altertumsbehörde kommt zum selben Schluss wie Arnon: Abraham soll dort einst Sara begraben haben.
Bald «schreien» die Steine
In den biblischen Sendschreiben wurde die Gemeinde von Laodicea getadelt. Nun soll ausgerechnet dieser Ort zum Zeugen biblischer Geschichte werden. Die Stätte wird derzeit restauriert.
Es geht um Milliardstel
Grosse Pläne für kleine Grösse: Israel und Deutschland planen eine Zusammenarbeit in der Nanotechnologie. Diese umfasst ein Drei-Jahres-Programm mit gemeinsamen Projekten im Umfang von 30 Millionen Euro.

Werbung