Vielleicht müssen wir von den volkskirchlichen Ideen Abschied nehmen. Möglicherweise steht uns eine anders geartete, neue Epoche der Kirchengeschichte bevor, in der das Christentum eher wieder im Senfkorn-Zeichen stehen wird, in scheinbar bedeutungslosen, geringen Gruppen, die das Gute in die Welt hineintragen. Kirche wird wieder mehr eine Minderheitenkirche in kleinen, lebendigen Kreisen von wirklich Überzeugten und Glaubenden sein.
Joseph Kardinal Ratzinger

 

Anzeige

Werbung

ERLEBT

Vergessene Stimme der Väter: «Ich wünsche jedem eine erste Chance, das Richtige zu tun»
Als Dougs Freundin ihm eröffnet, dass sie schwanger ist, entscheidet er sich schnell für eine...

Werbung

Livenet Service

Ratgeber

Debora Sommer Introvertiert-Sein ist ein Geschenk
Bill Gates, Günter Jauch und Barack Obama haben etwas gemeinsam: Sie sind introvertiert....