Herbst 2021

«Hope-Stories» für die Zentralschweiz

Auf Oktober erscheinen Regio-Ausgaben der Jesus.ch-Print in der Zentralschweiz. Die Zeitung enthält wie bereits die Osterzeitung erneut berührende Lebensgeschichten (Hope-Stories) sowie die Adressen der lokalen Kirchen. Diese Ausgabe eignet sich sehr gut als Einstimmung und Einladung zu Life on Stage Luzern.

 

Auf regionalen Seiten erwarten Sie spannende Innerschweizer Erlebnisberichte und Interviews. Auch werden die Adressen und Anlässe von Gemeinden und Kirchen in den Kantonen Luzern, Nid-/Obwalden, Schwyz, Uri und Willisau sowie in der Region Zug publiziert, damit am Glauben interessierte Menschen direkt vor Ort eine passende Anlaufstelle finden.

Carl Elsener

Mit der «Hope-Stories»-Ausgabe erscheint im Oktober 2021 zum zweiten Mal eine Regiozeitung, die alle Innerschweizer Kantone abdeckt. Sie können sich wiederum auf viele spannende Interviews freuen, unter anderem produziert unsere Redaktion ein ausführliches Porträt mit Victorinox-Chef Carl Elsener, der christliche Werte in der Region als Unternehmer stark vorlebt

Die Anzahl Exemplare, die für die Zentralschweiz gedruckt wird, hängt von den Bestellungen und Ortspatenschaften der Christen und Gemeinden in der Region ab.

 

Wie kann ich mir diese Zeitung vorstellen?

Mit der «Hope-Stories»-Zeitung, die wir für Ihre Region realisieren werden, hat die Jesus.ch-Redaktion bereits 2020 im Berner Oberland sehr gute Erfahrungen gemacht. Es ist eine Schatzkiste voller Hoffnungsgeschichten. Damit Sie bereits einen Eindruck erhalten, können Sie hier die «Hope-Stories» für die Region Spiez durchblättern:

Die Anzahl Exemplare, die für das jeweilige Gebiet gedruckt wird, hängt von den Bestellungen und Ortspatenschaften der Christen und Gemeinden in der Region ab. 

 

«Hope-Stories Zentralschweiz» ermöglichen

So können Sie bewirken, dass möglichst viele Menschen und Haushalte in der Zentralschweiz im Oktober die «Hope-Stories» erhalten:

Ortspatenschaft – Postversand sponsern
Sie können eine ganze Ortschaft (Postleitzahl) adoptieren, und so allen Menschen an Ihrem Wohnort die Chance geben, das Evangelium zu erfahren. Kosten pro Haushalt: 50 Rappen.

Was kostet die Ortspatenschaft für meinen Wohnort?
Diese Frage beantworten wir Ihnen gerne anhand der Liste zu den Kosten für die Ortspatenschaften in Ihrer Region. Die Ortschaften sind nach Postleitzahl aufgelistet.
Antwortformular

Zeitung verschenken
Sie können die Zeitung zum persönlichen Abgeben bestellen und so direkt mit Nachbarn, Verwandten, Freunden usw. über den Glauben ins Gespräch kommen. Sie können einen Strasseneinsatz durchführen oder die «Hope-Stories» jemandem zu Weihnachten schenken.
Antwortformular

Inserat schalten
Mit der Buchung eines Inserates als Gemeinde, Kirche oder Unternehmung tragen Sie zur Finanzierung der Zeitung bei und haben zugleich einen regionalen Werbenutzen.
Kontakt: verkauf@livenet.ch | 033 533 77 33

Spende
Mit einer Spende helfen Sie mit, dass mehr Haushalte und Familien die Zeitung erhalten.
Online-Spenden

Wir danken Ihnen von Herzen, wenn Sie konkret mithelfen, dass möglichst viele Menschen im Emmental die «Hope-Stories»-Zeitung erhalten!

 

Bisherige Verteilzeitungen für die Innerschweiz

In der Innerschweiz sind in den letzten zwei Jahren bereits mehrere Regiozeitungen erschienen. Zu Ostern wurde die «Jesus.ch-Print» mit einer Auflage von 40'000 Stück in der Zentralschweiz verteilt. In der Zeitung vertreten waren prominente Persönlichkeiten wie der Mundartsänger Marco Kunz, Nationalratspräsident Andreas Aebi und Fussballprofi Marvin Schulz (FC Luzern). Diese berichteten von ihren Werten und ihrer hoffnungsvollen Lebenseinstellung.

 

Rückblick Ostern 2021

An Ostern 2021 erschienen 14 Regio-Ausgaben der Verteilzeitung Jesus.ch-Print. Hier stellt Ihnen Redaktionsleiter Florian Wüthrich die Zeitungen mit ihren Highlights vor:

 

Antwortformular

  Kostenübersicht Zentralschweiz.pdf

Region
CHF
Werbung
Livenet Service
Werbung