Wie die Bibel zu uns spricht

Roland Thörisch: «Wo komme ich zur Ruhe?»

Vertrauen in Gott und sein Wort lohnt sich immer! Dies können die Livenet-Mitarbeiter durch viele Erlebnisse bezeugen. Hier berichten sie im Rahmen einer Serie zum Jahresende 2018 von je einem Bibelvers, der ihnen besonders Halt und Hoffnung gibt. Roland Thörisch ist in der Kommunikation von Livenet tätig.
Roland Thörisch

«Eines habe ich vom Herrn erbeten, das ist mein tiefster Wunsch: alle Tage meines Lebens im Haus des Herrn zu wohnen, um die Freundlichkeit des Herrn zu sehen und über ihn nachzudenken – dort in seinem Heiligtum.» Psalm 27, Vers 4

«Wo kann ich mich hinlegen, ausstrecken und auch mal gemütlich vor mich hin lächeln? Bei meinem Herrn im Haus. In seinem Haus ist die Freundlichkeit spürbar und gibt mir Ruhe und Geborgenheit. In seinem Haus finde ich Trost, aber auch die Gelassenheit für Stürme mit sehr hohen Wellen. Sein Haus ist immer mit mir unterwegs! In seinem Haus denke ich oft über mein Leben nach. Und da der Gastgeber sein Haus mit Freundlichkeit gefüllt hat, füllt sich mein Herz immer wieder mit Frieden und einem Lächeln! Ich bin unserem Herrn dankbar, dass ich immer in seinem Haus wohnen darf!»

Roland Thörisch (52) setzt sich in der Kommunikation vom Global Outreach Day und Livenet ein und wohnt in Mellingen AG.

Was ich an meiner Arbeit bei Livenet schätze:

«Aus verschiedenen Gemeinden, Ländern und Denominationen sind wir immer am Puls von Jesus. Es begeistert mich, mit jedem neuen Kontakt zu unseren Unterstützern und Partnern zu erfahren, wie Gottes Wirken sichtbar ist. Und sehen zu dürfen, wie wir überall auf dieser Welt gemeinsam eine Vision teilen und leben dürfen!»

Zum Dossier:
Livenet-Team persönlich

Livenet.ch & Jesus.ch unterstützen

Livenet.ch wird von Zehntausenden monatlichen Nutzern als Informations- und Vernetzungsplattform geschätzt, auch die Livenet-Lebensberatung via E-Mail und Telefon wird intensiv genutzt. Und durch Jesus.ch finden wöchentlich Menschen zum Glauben. Unser Engagement für Menschen ist nur dank freiwilligen Beiträgen möglich. Als Team von Livenet.ch & Jesus.ch sind wir Ihnen von Herzen dankbar für jede kleine oder grössere Spende.

Weitere Informationen zu den Möglichkeiten, wie Sie Livenet unterstützen können, finden Sie hier. Direkt zum Spendenkonto: Kontoangaben Livenet Schweiz.

Datum: 16.12.2018
Autor: Roland Thörisch
Quelle: Livenet

Werbung
Livenet Service
Werbung