Mit Frauenpower

Forum 2022: Unternehmen und geben

Unternehmerinnen und Unternehmer sind hart im Nehmen. Aber wie stehts um die Geberqualitäten? Am Forum christlicher Führungskräfte soll dieser Frage auf den Grund gegangen werden. Ab sofort kann man sich mit Frühbucherpreis für den Event anmelden.
Das Podium am Forum Christlicher Führungskräfte 2018

Das sechste Forum christlicher Führungskräfte findet am 2. September 2022 im Kongresszentrum Parkarena Winterthur statt. Rund 20 Referentinnen und Referenten aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kirche und Kultur beleuchten aus verschiedenen Blickwinkeln, wie sie erfolgreich wirtschaften und wie ihr Unternehmertum gesellschaftlich positive Auswirkungen hat.

Wertvolles Thema

Das Forum 2022 richtet den Blick auf soziale Unternehmerinnen und Unternehmer. Sie berichten, weshalb sie mehr als den finanziellen Erfolg im Visier haben. Auch spannende persönliche Begegnungen sollen Teil des Forums sein. Möglichkeiten dazu gibt es genug – zum Beispiel in der Pause, beim Lunch oder bei Kurzseminaren über Mittag.

Frauenpower

Erstmals wird die Hälfte aller Referierenden am Forum weiblich sein. Zu ihnen zählt zum Beispiel Regina Aebi-Müller. Die Prorektorin der Universität Luzern gibt Tipps, wie bei der Unternehmensnachfolge auch Werte weitergegeben werden.

Frische Kräfte

Zudem findet am Donnerstagabend, 1. September das PreForum für Young Professionals statt. Studierende und junge Berufstätige aller Branchen bis 39 Jahre können hier untereinander und mit erfahreneren Führungskräften Kontakte knüpfen.

Bereits am Donnerstagabend inspirieren spannende Ted Talks zu einem lebendigen Glauben am Arbeitsplatz, die sicher auch für Diskussionsstoff untereinander sorgen werden. Auch für das leibliche und geistliche Wohl ist am gemeinsamen Worship-Abend und in der Lounge gesorgt.

Zur Anmeldung:
Forum 22 mit Frühbucherrabatt

Zur Webseite:
Forum Christlicher Führungskräfte

Zum Thema:
«Jesus war ein Millennial»: 400 Führungskräfte gingen «frohem Schaffen» auf die Spur
Warm-up Führungskräfte-Forum: Unternehmensberater Czwalina: «Ich arbeite, weil ich wertvoll bin»
«Frohes Schaffen»: Forum christlicher Führungskräfte: Inspiration in der Krise

Datum: 27.09.2021
Quelle: Forum christlicher Führungskräfte / bearbeitet von Livenet

Werbung
Livenet Service
Werbung