Candace Cameron Bure

20 Jahre Ehe: «Gott hat uns durchgetragen»

Erst kürzlich veröffentlichte die Schauspielerin Candace Cameron Bure auf Facebook Fotos ihres 20-jährigen Hochzeitstages. Dazu wurde sie ganz ehrlich und gab zu: «Es gab einige sehr harte Jahre…» Dass die Ehe gehalten habe, läge allein an Gottes Gnade!

Zoom
Candace Cameron Bure
Dass eine Ehe hält, ist heute leider keine Selbstverständlichkeit mehr. Gerade die Beziehungen von Musikern, Schauspielern und Berühmtheiten sind – vermutlich aufgrund des äusseren Druckes – noch gefährdeter. Umso erstaunlicher ist es, dass die bekannte Schauspielerin Candace Cameron Bure erst kürzlich ihren 20-jährigen Hochzeitstag mit dem früheren NHL-Hockeyspieler Valeri Bure feierte. 

Durch die Krisen geliebt

Zoom
Candace Cameron Bure mit ihrer Familie
Auf Facebook gab Cameron Bure, die insbesondere durch die Fernsehserie «Full House» Ende der 1980er-Jahre bekannt wurde und aktuell in der Folgeserie «Fuller House» zu sehen ist, offen und ehrlich zu, dass es in den 20 Ehejahren nicht immer rund lief. «Lasst uns mal kurz ehrlich sein. Wir feiern heute 20 Jahre Ehe und 22 Jahre als Paar. Ich könnte nicht stolzer sein und liebe meinen Mann über alles. Aber ich kann euch versichern, dass auf dieser Reise nicht alles immer rosig Sonnenschein war. Es gab einige sehr harte Jahre, Höhen und Tiefen, falsche Einstellungen und schlechte Entscheidungen, aber wir haben nicht aufgegeben. Wir haben die Krisen durchstanden. Wir haben uns durch sie durchgeliebt…»

«Ich bete für weitere 60 Jahre»

Ein Grund hierfür ist sicherlich, dass sowohl Candace Cameron Bure als auch ihr Mann überzeugte Christen sind. Ihr Glaube habe ihr geholfen, fest zu bleiben, so die 40-jährige Schauspielerin. «Wir haben uns auf eine Sache konzentriert: Gottes Ehre! Ich bin so dankbar für den Mann, den ich geheiratet habe. Keiner von uns ist perfekt, ganz und gar nicht, und wir werden weiterhin Fehler machen, weil wir Menschen sind. Aber Gottes Wort und seine Gnade haben uns durchgetragen und uns geholfen, in ihm unser Bestes zu geben. Deshalb geben wir Gott die Ehre. Danke für diese wundervollen 20 Jahre zusammen, ich bete für weitere 60!»

Liebe und Respekt

Zoom
Candace Cameron mit ihrem Mann an ihrer Hochzeit
Das Paar hat drei gemeinsame Kinder und Candace Cameron Bure nahm sich für die Erziehung auch eine ausgiebige Auszeit aus dem Schauspielgeschäft. Doch auch ihr Mann unterstützt sie sehr im Haushalt. So gab sie in einem Interview zu, dass er bei sich zu Hause 98 Prozent des Kochens übernehmen würde. Doch sie tue alles, um ihn zu bestätigen und ihm die Führungsrolle in ihrer Ehe und Familie zu überlassen. «Wir sind zwei gleichberechtigte Personen, aber ich liebe meinen Mann und möchte, dass er die Leitung übernimmt.» Ihre Liebe drücke sie vor allem im Respekt gegenüber ihrem Mann aus. «Die Bibel sagt den Männern, dass sie ihre Frauen lieben, und den Frauen, dass sie ihre Männer respektieren sollen. Wenn ein Mann sich respektiert fühlt, bedeutet dies für ihn Liebe! … Ich ehre meinen Mann und ermutige ihn, der beste Mann und Vater zu sein. Ich stelle ihn auf einen Sockel, damit er wachsen kann – und er tut dasselbe mit mir.»

Zum Thema:
Candace Cameron Bure: «Ich dachte, ich sei schon in Ordnung …» 
Krisensichere Ehetipps: Was tun, wenn’s kracht und kriselt?
Candace Cameron Bure: Und plötzlich stand Gottes Visitenkarte im Finale

Datum: 03.07.2016
Autor: Rebekka Schmidt
Quelle: Livenet / Christian Post

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Adventskalender

Anzeige

Werbung

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Werbung

Livenet Service