Druck in Deutschland
Trotz Gefahr evangelisierte Nassim Ben Imam unerschrocken im deutschen Sprachraum sowie in verschiedenen Ländern in Europa und Lateinamerika. Nun ist die Bedrohung so gross geworden, dass er untertauchen muss – und dies wohlgemerkt in Deutschland.
Bericht der USCIRF
Die Christenverfolgung ist in bestimmten Ländern extrem gross. Der Grund: Diese Länder haben Blasphemie-Gesetze und wenden diese auch rigoros an, darunter Indien, Pakistan und der Iran. Doch ein Drittel aller Länder weltweit haben Blasphemie-Gesetze.
2'757 Mahlzeiten alleine
Zwei Jahre lang wurde der Kanada-Koreaner Hyeon Soo Lim in einem der nordkoreanischen Arbeitslager gefangengehalten. Vor wenigen Tagen ist er freigekommen und nun sprach er erstmals in seiner Gemeinde in Kanada.
70 Jahre Pakistan
Am 14. August ist es 70 Jahre her, seit sich Pakistan von Indien löste. Von der einst zugesicherten Religionsfreiheit ist mittlerweile wenig übrig geblieben. Zuletzt führte ein «falscher» Like auf «Facebook» einen 16-Jährigen (!) hinter Gitter...
Mit IS-Kämpfern in einer Zelle
Immer wieder hört man von verhafteten Christen, betet für sie, unterschreibt Petitionen, doch wie es ihnen im Gefängnis ergeht, weiss man selten. Petr Jasek verbrachte 14 Monate in sudanischer Haft, zusammen mit IS-Terroristen.
Bereit, für Gott zu sterben?
Um die neue Generation mit einer Leidenschaft für ihren Glauben anzustecken, wird Richard Wurmbrand neu auf die Bühne geholt. «Voice of the Martyrs» Kanada hat hierzu eine Ein-Mann-Show inszeniert, die ab September von sich reden machen möchte.
Weltweite Untersuchung
Wie reagieren Christen weltweit auf Verfolgung? Dies war die Hauptfrage einer globalen Untersuchung. Sie dokumentierte unter anderem auch, dass evangelikale und pfingstliche Christen eher Opfer von religiöser Unterdrückung werden als andere Gruppen.
Türkei: Nach dem Referendum
Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan konnte beim Verfassungsreferendum einen knappen Sieg für sich beanspruchen. Für die christliche Minderheit im Land gibt die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) eine düstere Prognose.
Schicksal einer Nordkoreanerin
Wie viel ist uns unser Glaube Wert? Würden wir unser Leben aufs Spiel setzen, nur um unserer Familie zu berichten, dass wir zum Glauben an Jesus Christus gekommen sind? Für Myoung-Hee* war das keine Frage...
Bestechung in Rechtssystem?
Im Zuge der Lynchvorwürfe an zwei Terroristen in Pakistan nach dem Bombenanschlag auf eine Kirche in Lahore 2015 sind noch 42 Christen in Haft. Ihnen wurde jetzt vom Staatsanwalt die Freiheit versprochen, wenn sie zum Islam konvertieren würden.

RATGEBER

«Lehre mich bedenken» Weil das Leben so kurz ist…
…müssen wir es gut nutzen, ausnutzen, Ressourcen weise einsetzen. Aber wie? Was ist weise? Die...

Werbung