Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
Sie ist etwa so gross wie ein Fünfliber und trägt den wohl berühmtesten Bibelvers: die «Johannes-3,16-Münze», die Kids Treff Schweiz anlässlich der Aktion 3,16 hat prägen lassen. Sie findet grossen Anklang und wird vielfältig eingesetzt.
Trauma-Seelsorge
Die Neufassung der Zeichentrickserie «Das Superbuch» wird seit kurzem in Japan verwendet, um mit Kindern zu arbeiten, die immer noch am Trauma des heftigen Erdbebens im April 2016 leiden.
«Ich habe dich nie vergessen»
René Portmann hat ein sehr bewegtes Leben. Nach einer schwierigen Kindheit, einer Laufbahn als Krimineller und einer Flucht nach Südthailand findet er Jesus und durch ihn seine Bestimmung und ein erfülltes Leben.
Kindermusiker Daniel Kallauch
Seit einem Vierteljahrhundert singt, albert und spielt sich der christliche Kindermusiker Daniel Kallauch in die Herzen von Kindern und Eltern. In einem neuen Projekt mit seiner Frau Anke will er Eltern helfen, den Glauben mit den Kindern zu teilen.
Maria Prean
Unermüdlich investiert sich Maria Prean in die Jugend Ugandas. Längst ist sie mit der First Lady des Landes befreundet. Wohl noch in diesem Jahr erhält sie die Staatsbürgerschaft von Uganda, wo sie als «schwarze Mutter mit weisser Haut» bekannt ist.
Sichtweise eines 21-Jährigen
Warum sind die Jugendgruppen in so vielen Gemeinden leer oder Jugendarbeit nicht existent? Der 21-jährige Student Pablo Fernández hat das selbst erlebt.
Generation Y und ihr Glaube
«Es gibt viele neue Initiativen und Gemeinschaften, wo junge Menschen neue Formen von Kirche ausprobieren wollen.» Dies sagt Tobias Feix, Professor an der CVJM-Hochschule Kassel. Und er beschreibt die Chancen aktueller Jugendarbeit.
Kinderplus-Kongress
Wie können Gemeinden einen effektiven Kinderdienst gestalten und den jüngsten Gemeindegliedern im Wachstum ihres Glaubens helfen? Beim Kinderplus-Kongress gab Experte Reggie Joiner viele Tipps – und riet dazu, auch Zweifeln ihren Platz zu geben.
Pfingstjugendtreffen BUJU 2015
Wie an jedem Pfingstfest haben auch letztes Wochenende viele grosse und noch grössere Pfingstjugendkonferenzen zum Mitmachen eingeladen. Eines davon war das #BUJU2015 der Freien evangelischen Gemeinden in Erfurt mit 4'800 Teilnehmern.
Tearfund-Projekt
Mit dem Projekt «Nacht ohne Dach» erleben Jugendliche, was es heisst, wenn man kein festes Dach über dem Kopf hat. Der Tearfund-Verantwortliche zum Ziel: «Wenn Teenager beginnen, sich für Menschen in Armut zu engagieren, dann ist das Ziel erreicht.»

RATGEBER

Innehalten und still sein Drei gute Gründe, mal die Klappe zu halten
Es ist so einfach, viel zu kommunizieren, Kommentare zu posten oder schnell zu antworten. Doch die...

Werbung