«Kirche mal anders»
Am vergangenen Freitag fand in der reformierten Kirche in Zürich Oerlikon der erste Preacher Slam statt. Vor zahlreichen jungen Leuten traten vier Poetry Slammer/innen und vier Theologen zum Poetry Slam-Wettkampf in der Kirche an.
Jugend und Kirche
Weltweit sieht es ganz gut für die Kirche aus, doch im Westen ist sie immer stärker auf dem Rückzug. Gerade junge Menschen finden den Weg dorthin nicht mehr. Doch das müsste nicht sein. Allerdings kann Kirche dann nicht so bleiben, wie sie jetzt ist.
Thesen für eine jüngere Kirche
Vor 500 Jahren wurden 95 Thesen an die Schlosskirche in Wittenberg genagelt. Heutzutage ist es einfacher: Junge Kirchenmitglieder sandten eine Video-Botschaft an die Kirchenleitungen. So soll die Kirche aussehen, wenn man junge Leute erreichen will.
Raum für Zweifel
Wer Menschen zum Glauben führt, muss sich auch Gedanken darüber machen, weshalb sie ihn wieder verlieren können. Und wie sie bei Zweifeln unterstützt werden können.
Explo SHINE
Ende 2017 findet in Luzern die nächste Explo Konferenz statt. Parallel dazu hat SHINE, die Jugendarbeit von Campus für Christus, in Sursee ihr eigenes Programm. Unterstützt wird sie vom ISTL (International Seminary of Theology and Leadership).
Masterarbeit von IGW-Student
Oliver Rüegger, der Praktische Theologie am IGW studiert, wunderte sich, warum sich Jugendliche oft stillschweigend und ohne bekannten Grund aus der Gemeinde verabschieden. Im Rahmen seiner Masterarbeit führt er nun eine empirische Studie durch.
Begeisterung für Bibel geweckt
Am 1. Januar ging in der Messe Basel das grösste christliche Jugendcamp der Schweiz erfolgreich zu Ende. 6'500 Menschen haben am PraiseCamp16 sechs Tage zum Motto «The Book» verbracht. Die Organisatoren bezeichnen das Camp als vollen Erfolg.
Kirchen und die Jugend
Regelmässig werden Experten konsultiert, wie Kirchen und Gemeinden die junge Generation «erreichen» können. Diese Experten sind gut ausgebildet und haben viel Erfahrung. Aber was sagen junge Menschen selbst?
«RedBull» verleiht... Neues Leben
Ein evangelistischer Einsatz der besonderen Art: Ausgerüstet mit RedBull-Dosen und vier Thesen gehen Zweier-Teams auf Passanten zu. Als Belohnung für ein Statement zu jeder These gibt es ein RedBull – und auf Wunsch auch Neues Leben.
Myriam Geister hat erlebt:
Mit dem Tool für Jugendliche «Shine» ermutigt «Campus für Christus», Mitmenschen über den Glauben zu informieren. Zu denen, die diesen Lebensstil ausprobiert haben, gehört Myriam Geister. Livenet unterhielt sich mit der jungen Christin.

RATGEBER

Psychisch kranke Kinder Kay Warrens Rat für Eltern
Wie geht man mit einem Kind um, das psychisch krank ist, vielleicht an Abhängigkeiten leidet und...

Werbung

Livenet Service