G.O.D. am Beispiel Luzern
Mehrere Dutzend Christen gingen im Rahmen des «Global Outreach Day» (G.O.D.) in Luzern auf die Strasse. Es dürfte einer der bisher grössten Einsätze in der «Lichterstadt» gewesen sein. Auch in vielen anderen Schweizer Orten waren Christen aktiv.
Der grosse Mythos
Das Wort «Evangelisation» assoziieren die meisten Christen mit Strasseneinsätzen, evangelistischen Konzerten oder besucherfreundlichen Gottesdiensten. Eine Menschengruppe wird dabei ganz ausser Acht gelassen. Doch auch sie ist Gott wichtig.
Heil und Heilung
Seit Jahren führt Andreas Straubhaar evangelistische Veranstaltungen durch. Dabei machen Menschen Erfahrungen mit dem übernatürlichen Wirken Gottes.
LiFe-Seminare ziehen Kreise
Vor 17 Jahren entwickelte Urs Schmid ein Seminar für am Glauben Interessierte. Heute werden die LiFe-Seminare sogar in Sibirien durchgeführt.
Professor Jürgen Moltmann:
Einer der profiliertesten Theologen Deutschlands hat sich in einem Interview mit der Deutschen Welle (DW) zur Zukunft der Kirche in unseren Breitengraden geäussert. Sein Kernpostulat ist eine Freiwilligkeitskirche.
«Leben Live»-Referent Kuno
14'000 Menschen strömten 2014 zur Grossevangelisation «Leben Live». Auch dieses Jahr sollen wieder möglichst viele diesem Ruf folgen. Die Organisatoren wollen Menschen einladen, das Leben zu entdecken und Begegnungen mit Gott ermöglichen.
Missionaler Lebensstil im Alltag
Den christlichen Glauben im Alltag ganz natürlich weiterzugeben, ist nicht für jeden einfach. Angelika Beyer berichtet, wie sie ganz alltägliche Situationen nutzt, um Menschen auf Gott hinzuweisen. Häufig muss sie auch schmunzeln…
Evangelistische Zeitung
Die Initiative «Global Outreach Day» möchte zusammen mit Gemeinden mit der Kampagne «Gemeinsam Deutschland erreichen» bis 2020 alle Haushalte mit dem Evangelium erreichen. Der Direktor der Kampagne, Bastian Decker, erklärt, wie er sich das vorstellt.
Heinrich Bedford-Strohm
Das Reformationsjubiläum hat der Evangelischen Kirche Rückenwind gegeben. Laut dem EKD-Ratsvorsitzenden Bedford-Strohm, der auf dem Christlichen Medienkongress sprach, braucht es trotzdem eine neue Evangelisierung.
Apostelgeschichte heute
Seit Januar setzt Livenet mit der Videoserie «Salz und Licht» Impulse für ein mutiges Christsein im Alltag. Protagonist der Videos ist Stephan Maag, der aus seinem manchmal wilden Leben als Evangelist berichtet. Was wünscht er sich von dieser Serie?

RATGEBER

Was wir tun und lassen sollten Die Kunst des Ausruhens
Warum sind wir so gerne gestresst? Fühlen uns richtig gut, wenn wir Punkte auf der To-Do Liste...

Werbung

Livenet Service