«Land mit den meisten Kirchen»
Armut und Elend prägten Südkorea zur Mitte des vergangenen Jahrhunderts. Nur drei Prozent Christen gab es. Doch diese begannen zu beten, jeden Tag um fünf Uhr morgens. Und heute, so berichtet eine Missionarin, ist es das Land mit den meisten Kirchen.
Gebet für die Mission
Loren Cunningham, Gründer des Missionswerks «Jugend mit einer Mission», ist sich sicher, dass eine grosse Erweckung weltweit bereits angebrochen ist. Die Anzahl an Christen weltweit wachse schneller als die Weltbevölkerung, erklärte er vor Kurzem.
«Wie in der Apostelgeschichte»
Wie ein Professor für Neues Testament jetzt herausfand, gibt es umso mehr Anzeichen von Wundern und übernatürlichen Erfahrungen, je mehr die Regierung Druck auf Christen ausübt.
Reinhold Scharnowski
Beten um Erweckung ist in. Predigen darüber auch. Prophezeien noch mehr. Die Hoffnung vieler Christen ist auf «sie» gerichtet, und je gottloser und säkularer die Gesellschaft wird, um so mehr erwarten wir von «ihr» den grossen Durchbruch.
8 Wochen statt 3 Tage
Im «Coal Country» von West Virginia ist etwas in Bewegung geraten, was viele als «Erweckung» bezeichnen. In einer Kohlebau-Gegend, die in letzter Zeit von Hoffnungslosigkeit geprägt war, traf eine Evangelisationsreihe auf fruchtbaren Boden.
Vishal Mangalwadi
Laut dem indischen Theologen und Philosophen Vishal Mangalwadi braucht Europa eine Reformation und eine Erweckung. Als Vorbereitung dazu müssten die Kirchen universitäre Bildung anbieten.
«Gospel Forum»-Pastor
Warum wachsen manche Gemeinden kontinuierlich, während andere ums Überleben kämpfen? Für Pastor Peter Wenz liegt das Problem unter anderem bei mangelndem evangelistischen Engagement – die vielen Flüchtlinge bildeten beispielsweise eine grosse Chance.
Aufbruch im Iran
Heute rufen wöchentlich mehrere hundert Menschen aus dem Iran im Call-Center von «Nejat TV» an. Dieses christliche Satelliten-Fernsehen ist ein Gradmesser des enormen Aufbruchs, der im Iran zu beobachten ist.
seetal chile
Im Jahr 2006 wurde die Chrischona-Gemeinde in Seon von ihrer Leitung als «sterbende Gemeinde» beschrieben. Nun hat sie ein neues Gemeindezentrum eröffnet. Wie die «seetal chile» den Neustart schaffte, erzählt Pastor Matthias Altwegg im Interview.
Tennis-Profi Mary Pierce
17 Jahre lang gehörte Mary Pierce zur Weltspitze im Tennis. Heute lebt sie auf Mauritius und erzählt dort anderen von dem, was sie so froh macht: von Jesus.

RATGEBER

Warum lässt Gott das zu? Wie man Kindern Leid erklärt
Naturkatastrophen, Schicksalsschläge, Terror, Krankheit. Wie kann ein liebender Gott all das...

Werbung

Livenet Service