Ramadan 2018
Der traditionelle Fastenmonat des Islam, der Ramadan, ist in vollem Gange. In Westeuropa geht er fast spurlos an der Gesellschaft vorbei. Eigentlich schade. Denn er bietet viele Chancen für ein neues Miteinander.
«Christen - fürchtet euch nicht!»
Der Islam breitet sich aus, auch in Deutschland. Das zumindest glauben viele Menschen. Das Gegenteil ist der Fall, sagt der Religionswissenschaftler Michael Blume. Im Gespräch mit pro erklärt er, warum der Islam in einer Krise steckt.
Dialog Islam-Christentum
Der Islamwissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi hat als Muslim Kirchen und Politik dazu aufgefordert, sich kritisch mit dem Islam auseinanderzusetzen.
Herausforderung an die Christen
Durch seine Organisation hat Pastor Fouad Masri in den vergangenen Jahrzehnten 21'000 Christen darin geschult, wie sie ohne Angst auf Muslime zugehen können. Warum dieser Einsatz? Weil es Dinge gibt, die viele Muslime nicht von allein verstehen.
Tania Georgelas
Die Engländerin war die Frau des hochrangigsten amerikanischen ISIS-Mitglieds und reiste nach Syrien. Nun spricht Tania Georgelas darüber, wie sie ihren Dschihadisten-Mann verlassen und sich dem Christentum zugewandt hat.
Widersprüche in den Medien
In einem Kommentar geht der islamische Buchautor Hamed Abdel-Samad auf die widersprüchliche Berichterstattung der Medien ein. Warum, so seine Hauptthese, ist es diffamierend, von «islamischem Terror» zu sprechen, wenn dieser empirisch bewiesen ist?
Interdisziplinärer Workshop
Eine «Theologie der Religionen im Angesicht des Anderen» erlebten die rund 70 Anwesenden an der Eröffnungsveranstaltung zum Workshop «Konvergenzen, Differenzen und Perspektiven im christlich-islamischen Dialog» an der Uni Freiburg (Schweiz).
Herausforderung Islam
In Afrika finden derzeit intensive und systematische Aktivitäten zur Islamisierung des Kontinentes statt. Tausende von Moscheen und islamischen Schulen werden gebaut. Zudem dominieren finanzstarke Muslime vielerorts die Geschäftswelt.
Muslimischer Terrorist begegnet Jesus
Von klein auf ist Afshin Javid bereit, alles für Allah tun, sogar zu töten oder zu sterben. Völlig fanatisch verfolgt und ermordet er Christen. Doch dann hat er eines Tages eine ungewöhnliche Begegnung mit Jesus...
«Islam in der Krise»
Scheinbar unaufhaltsam breitet sich der Islam aus. Dieses Bild vermitteln jedenfalls Islamisten und viele Europäer und US-Amerikaner. Kaum etwas könnte weiter von der Wirklichkeit entfernt sein, behauptet dagegen der Religionsexperte Michael Blume.

RATGEBER

Der grosse Mythos Evangelisation ist nicht nur für die «Verlorenen»
Das Wort «Evangelisation» assoziieren die meisten Christen mit Strasseneinsätzen, evangelistischen...

Werbung

Livenet Service