Best of 2016
Zum Jahresende präsentiert Livenet die fünf Texte, die 2016 am meisten Leserinnen und Leser erreicht haben. Auf dem ersten Platz ist der Bericht des ehemaligen Satanist John Ramirez, der eindringlich davor warnt, Halloween zu verharmlosen.
Sapna findet den wahren Gott
Sapna wandte sich von ihren Göttern ab, als diese ihre Schmerzen nicht lindern konnten. Sie war enttäuscht, dass ihr selbst die Hexendoktoren mit ihren Praktiken und Ritualen nicht helfen konnten. So vertraute sie sich drei Christinnen an...
Billy Graham
Billy Graham wurde diese Frage gestellt: «Wenn Gott doch weiss, was in der Zukunft passiert, warum sagt er es uns nicht? Ich habe Astrologie und Wahrsager probiert, um die Zukunft zu verstehen, aber ich glaube nicht mehr daran. Ist Gott besser?»
Laura Maxwell
Lange Zeit in ihrem Leben war Laura Maxwell von bösen Geistern geplagt. «In unserem Haus geschah ähnliches, wie Hollywood im Film 'Poltergeist' darstellte.» Ihre Mutter, ein Medium, wurde durch diesen Horror in den Selbstmord getrieben.
Sandro Singenberger
Auf der Suche nach Annahme und Liebe gerät Sandro Singenberger in Pornographie, an Voodoo-Zauber und Drogen. Er gerät in seelische Abhängigkeiten und stürzt immer weiter ab. Bis ihm Jesus in einem Traum begegnet.
Ehemalige Hexe Beth Eckert
Beth Eckerts Kindheit ist von Einsamkeit, Strafen und Missbrauch geprägt. Früh ist sie fasziniert vom Tod und ist begeistert, als ein Ehepaar sie in die Geheimnisse des Hexenkultes einweiht. Die spirituelle Suche ist damit aber nicht zu Ende.
Das Christentum hielt er für naiv
Seine New-Age-Erkenntnisse teilte er auf seiner Webseite mit – die tägliche Besucherzahl begann die 150'000-Klick-Grenze mit der Zeit zu übersteigen. Steven Bancarz hatte Geld und spirituelles Wissen, aber keine innere Ruhe.
Leben wie im Horrorfilm
Auf Kuba gerät Ralf Schulz aus Pirmasens in eine Voodoo-Zeremonie und hat dort zum ersten Mal Kontakt mit Geistern. Danach spukt es bei ihm und die finsteren Mächte lassen ihn nicht mehr los. Verzweifelt sucht er nach einem Ausweg.
Ein Leben lang auf der Suche
Zwanzig Jahre lang sucht Elmar Grichting auf der ganzen Welt nach der Wahrheit und nach Gott. Doch weder in der Esoterik noch in fernöstlichen Religionen findet er Antworten, die ihn zufrieden stellen. Dann hat er mitten in der Schweiz ein Erlebnis.
Wahrsager auf ganzer Linie versagt
Im Dezember boomt nicht nur das Weihnachtsgeschäft, sondern auch die Anfragen bei Hellsehern, Wahrsagern und Kartenlegern. Doch für 2015 lagen die Prognosen allesamt komplett falsch. Wieso interessiert die Zukunft trotzdem so viele?

RATGEBER

Nicht wütend schlafen gehen Rat der Bibel wissenschaftlich bestätigt
Es ist besser, sich noch abends zu versöhnen, als mit ungeklärtem Streit schlafen zu gehen. Was die...

Werbung