Denn ich kenne ja die Gedanken, die ich über euch denke, spricht der Herr, Gedanken des Friedens und nicht zum Unheil, um euch Zukunft und Hoffnung zu gewähren. Jeremia 29,11

Der Lebenslauf

Ich sehe die Anzeige und weiß: Das ist mein Traumjob! Sofort stelle ich die Bewerbungsunterlagen zusammen. Noch schnell den Lebenslauf aktualisieren und zu den anderen Unterlagen ins Kuvert, und fort damit. Ob ich diese Stelle bekomme, hängt davon ab, wie der Mitarbeiter der Personalabteilung des ausschreibenden Unternehmens mich beurteilt. Ist im Lebenslauf ein roter Faden, eine gleichmäßige Entwicklung, eine Zielstrebigkeit zu erkennen? Oder habe ich mal dies, mal das probiert, häufig die Stellen ohne klare Strategie gewechselt? Solche Dinge entscheiden jetzt mit darüber, ob ich meinen Traumjob erhalte! Meine Vergangenheit entscheidet mit über meine Zukunft!

Arbeit ist für unser Leben wichtig. Wir brauchen ein Einkommen, um unseren Lebensunterhalt bestreiten zu können. Unser Lebenslauf sollte daher bewusst und zielgerichtet geplant werden. Wir entscheiden damit ein Stück weit selbst, wie unsere Zukunft aussieht. Dies gilt für die Karriere, aber auch für andere Bereiche unseres Lebens. Denn das Leben ist mehr als Arbeit, mehr als die Beziehung zu unserem Arbeitgeber.

Früher oder später werden wir nicht von einem Personalchef, sondern von unserem Schöpfer-Gott beurteilt werden. Unser Lebenslauf wird aufgerollt und es entscheidet die Vergangenheit erneut über unsere Zukunft. Es geht nicht mehr um eine Arbeitsstelle. Es zählt nicht mehr, wie wir für unseren Arbeitgeber gearbeitet haben, ob wir seine Vorstellungen erfüllt haben. Jetzt geht es darum, ob wir Gottes Forderungen an uns entsprochen haben. Das können wir aber nur, wenn wir unser Unvermögen eingestehen und unsere Hoffnung allein auf seine Barmherzigkeit gesetzt haben. kim

Frage:
Planen Sie nur für Ihr irdisches Leben?
Tipp:

Vergessen Sie die Ewigkeit nicht!
Bibel:

Johannes 4,27-38


Quelle: Leben ist mehr

Anzeige

Werbung

RATGEBER

Veränderung Ein neues Leben anfangen - zusammen mit der alten Liebe
Ein neuer Job, eine neue Stadt oder neue Freunde. Oder auch Krankheit, Arbeitslosigkeit, Verlust....

Werbung