Wie Gottes Familie zu einem geistlichen Zuhause wird.
Dies ist vielleicht der schönste Teil der Geschichte. Es scheint, dass der Vater jeden Tag, jede Stunde nach seinem verlorenen Sohn Ausschau gehalten hat. Als der Sohn schliesslich zurückkommt, erkennt er ihn, obwohl er schmutzig und zerlumpt ...
Der Vater zögert nicht lange: Sein Sohn ist zurückgekehrt, es das wird gefeiert! Es gibt ein Kalb, das für ein besonders Fest gemästet wurde, und das lässt er schlachten. Doch der Vater geht noch einen Schritt weiter. Er weist seine Diener an, ...
"Inzwischen kam der ältere Sohn nach Hause. Er hatte auf dem Feld gearbeitet und hörte schon von weitem die Tanzmusik. Erstaunt fragte er einen Knecht: ,Was wird da hier gefeiert?' ,Dein Bruder ist wieder da', antwortete er ihm. ...
Wir haben gesehen, dass Leistungsdenken Christen davon abhält, die Vaterliebe Gottes zu erleben. Der Hauptgrund liegt darin, dass diese Menschen ihrer Leistung mehr vertrauen als den Verheissungen des Vaters. Sie möchten sich das Königreich ...
Eine Sache, die leider viel zu viele Menschen daran hindert, die Vaterliebe in ihrer ganzen Fülle zu erleben, ist ein falsches Vaterbild, was oftmals das Resultat eines zerbrochenen irdischen Vaterbilds oder eines abwesenden Vaters ist. Die ...
Traumatische Erlebnisse wie der Tod von Menschen, die man geliebt hat, Unfälle oder andere Geschehnisse können Menschen daran hindern, Gottes Vaterliebe zu erleben. Maria ist seit vielen Jahren eine treue Mitarbeiterin in unserer ...
Mir begegnen in der Vineyard Bern unzählige Menschen, die Schwierigkeiten haben, die Vaterliebe Gottes für sich in Anspruch zu nehmen, weil sie im Rahmen der Familie oder auch durch einen geistlichen Leiter irgendeine Form von Missbrauch erlebt ...
Menschen, die Schwierigkeiten haben, sich für die Vaterliebe Gottes zu öffnen, sind darauf angewiesen, in einer Atmosphäre der Liebe, Annahme und Vergebung zu leben. Sie brauchen Freunde, die sich ganz persönlich für sie interessieren und dazu ...

RATGEBER

«Lehre mich bedenken» Weil das Leben so kurz ist…
…müssen wir es gut nutzen, ausnutzen, Ressourcen weise einsetzen. Aber wie? Was ist weise? Die...

Werbung