Junkie erlebt Wunder
Durch einen Schicksalsschlag rutscht Markus Linder in die Drogenszene. Eine Überdosis Heroin überlebt er nur durch ein Wunder. Doch der Weg zurück in ein normales Leben ist lang. Heute ist er clean und sagt: «Ohne Jesus hätte ich es nicht geschafft».
Leben mit ADHS
Sein Leben lang ist Daan Becker anders und eckt überall an. Er kifft, rutscht auf die schiefe Bahn und niemand ahnt, dass er ADHS hat. Erst als er die Diagnose bekommt, schafft er es, dank des Glaubens an Gott, in ein normales Leben zu finden.
Der Tod kommt mit der Post
Bis vor 20 Jahren war Markus Finkel selbst auf Heroin, Kokain und Amphetamin. Mit Gottes Hilfe schaffte er den Ausstieg. Heute ist er Vater von fünf Kindern und arbeitet in der christlichen Drogenarbeit in München.
Alkoholgeschädigte Kinder
Das Blaue Kreuz und weitere 60 Organisationen aus über 30 Ländern legen offen: 2 bis 4% aller Babys, die in Europa geboren werden, leiden bereits an den Folgen von übermässigem Alkoholkonsum. Doch die Alkoholindustrie wird geschont.
Blaues Kreuz
Unter dem Motto «Rein ins Leben» feierte der christliche Sucht-Selbsthilfeverband Blaues Kreuz in Deutschland sein 130-jähriges Bestehen. Dazu trafen sich letztes Wochenende rund 1'000 Mitglieder zu einer dreitägigen Festkonferenz.
Pornografie
Rolf Rietmann leitet die Beratungsarbeit Wüstenstrom. Schwerpunkte sind Beratungen in den Bereichen Identität, Sexualität, Sex- und Pornosucht. Wenn er Menschen begleitet, die von Pornos nicht mehr loskommen, dann weiss er, wovon er spricht.
Phil Collins mit Schock-Geständnis
Nach der Scheidung litt Phil Collins unter Depressionen. Die erste Flasche Wein trank er um 11 Uhr. Schliesslich nahm der Star-Musiker Hilfe in Anspruch - wir berichten, wo diese Hilfe erhältlich ist.
«Lebenswende»
«Lebenswende» ist Name und Programm einer christlichen Drogentherapieeinrichtung in Frankfurt. Zum 70. Geburtstag der Gründerin Hertha-Maria Haselmann besuchte sie der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) und ehrte sie.
Sozialdiakonie
Das Haus Spalen in Basel wurde vor 20 Jahren mit viel Gottvertrauen gegründet und traf ein echtes Bedürfnis der Zeit. Die Arbeit wurde professionalisiert, steht aber bis heute auf christlicher Basis.
Gut gestartet
Die im Jahr 2011 lancierte Serie von Kurzfilmen über Alkohol des Blauen Kreuzes auf «YouTube» stösst auf Interesse. Das Angebot wird rege benutzt.

RATGEBER

«Lehre mich bedenken» Weil das Leben so kurz ist…
…müssen wir es gut nutzen, ausnutzen, Ressourcen weise einsetzen. Aber wie? Was ist weise? Die...

Werbung