Trauma-Seelsorge
Die Neufassung der Zeichentrickserie «Das Superbuch» wird seit kurzem in Japan verwendet, um mit Kindern zu arbeiten, die immer noch am Trauma des heftigen Erdbebens im April 2016 leiden.
Auch im Netz ein Bestseller
Das Interesse bleibt ungebrochen. In diesen Tagen hat das Download-App «YouVersion» die 250-Millionen-Download-Grenze geknackt. Hinter jeder Zahl steht eine Geschichte, sind die Macher überzeugt.
Elf Sender betroffen
Pakistan hat alle elf christlichen TV-Kanäle als illegal erklärt, die im Land senden. Damit sind die 2,8 Millionen Christen im Land zum ersten Mal seit 20 Jahren ohne öffentlliche Medienpräsenz. Sechs Kabelfernseh-Betreiber wurden verhaftet.
Mark Burnett und Roma Downey
Roma Downey, Schauspielerin und Produzentin, und ihr Mann Mark Burnett lancieren einen eigenen, familienfreundlichen TV-Kanal. Der Name ist bereits bekannt; der Sender soll «Light TV» («Licht-Fernsehen») heissen.
Mutiges Wort zum Sonntag
Das gab es am Schweizer Fernsehen noch nie. Eine-Wort-zum-Sonntag-Pfarrerin verteidigt Freikirchen, Hauskreise und bibellesende Gruppen dezidiert gegen den Sektenvorwurf. Und dies am Vorabend des Reformationstags.
Während des Jesus-Films
Durch den Jesus-Film sind in den vergangenen Monaten nahezu 3'500 Sikh im Punjab und in Westbengalen zum Glauben gekommen. So auch Soni, eine Mutter, die jahrelang unter starker Arthritis gelitten hatte – bis sie den Film anschaute...
Evangelium und Gospelmusik
Der geflohene Nordkoreaner Kim Chung-seong produziert in Seoul jeden Tag ein christliches Radio-Programm, das in Nordkorea ausgestrahlt wird. In jenem Land also, in dem Christen am stärksten verfolgt werden.
Lachen, leben, los!
Vor kurzem publizierte der Brunnen Verlag Giessen das Buch «Clownflakes». Der Titel des Comedian Ken Davis umfasst 77 witzige Geschichten. Livenet sprach mit Lektorin Konstanze von der Pahlen über Gott, die Welt und Schnecken in Handschellen.
Schweizer Film «Christ in You»
Christen aus der Schweiz gingen für ihr Filmprojekt «Christ in You – The Movie» auf Weltreise, um zu porträtieren, wie die Kraft des Heiligen Geistes erlebt und weitergegeben werden kann. Ziel ist, Christen zu motivieren, mehr zu wagen.
Zuwachs beim Fontis Verlag
Es gibt wieder eine neue Fusion im evangelischen Verlagswesen: Unter dem Namen «Fontis» fusionieren zum 1. Juli 2016 der Brunnen Verlag Basel, die Asaph AG Schweiz, und die Asaph GmbH Lüdenscheid miteinander.

RATGEBER

Zum Muttertag An alle Mütter, die sich manchmal unzulänglich fühlen
Es ist nicht schön, aber wahr: Selbst wenn wir das Beste für unsere Lieben wollen und uns noch so...

Werbung