Jeder Christ macht einen Eindruck durch seinen Wandel und zeugt entweder für die eine oder für die andere Seite. Er kann nicht anders, als ein Zeugnis entweder für oder gegen das Christentum abzulegen. Entweder sammelt er mit Christus, oder er zerstreut.
Charles G. Finney

 

Anzeige

Werbung

ERLEBT

Simon Bertschinger: «Ist Gott ein Spielverderber?»
Fussball ist das halbe Leben des gelernten Automatikers Simon Bertschinger (27) aus Rümlang. Bis...

Werbung

Livenet Service

Ratgeber

Tipps, die Jahrtausende überdauert haben Wie wahre Liebe gelingen kann
Zeitschriften sind voll mit allen möglichen Ratgebern für eine glückliche Beziehung. Wir haben...